NEWS TRAINING    INSIDE PARTNER
leistungsdiagnostik | teststudie herbstmarathon 2003
 

 

NAME : Robert Pölzl / Running - spezielle Vorbereitungsphase Marathon 18 Wochen

Leistungsdiagnostik - Teststudie in der Vorbereitungsphase auf den Wien Herbstmarathon ( 26.10 )
mit Wochenumfängen bis zu 150 km / Zielzeit 2:45 std. für den ersten Marathon.

Der Tainingsaufbau folgte über 2 Jahre u.a. auch mit einer verbesserung der pers. Halbmarathon bestzeit
von 1:30std. auf 1:13std. Ziel war es nach 2 erfolgreichen Laufsaisonen und individuellen Trainingsaufbau
einen perfekten ersten Marathon unter 2:50 std. zu Laufen !


Test : 3 x 5000 Laktat/ HF. Test Laufbahn 
Test1 14.07.2003
         
Strecke
Intensität
Hf. ds.
Laktat
Zeit min.
Zeit ds.min.
5000
GA 1
140
1,8 mmol
23:57
4:47
5000
GA 2
150
2,5 mmol
21:42
4:20
5000
GA 2+ / MT
160
4,2 mmol
19:42
3:56
           
Test2 03.10.2003
         
Strecke
Intensität
Hf. ds.
Laktat
Zeit min.
Zeit ds.min.
5000
GA 1
140
1,6 mmol
22:30
4:30
5000
GA 2
150
1,8 mmol
21:19
4:15
5000
GA 2+ / MT
160
1,9 mmol
19:38
3:55
           

Aus diesen beiden Test sieht man deutlichen den unterschied im Laktatbereich mit starker Senkung
in den 3 Trainingsbereichen GA 1 bis Marathontempo, dies ist sicher mit der optimalen Trainingsdosierung 
dem richtigen Einsatz von Regenerationsmaßnahmen und der substiution von qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzungen
in Verbindung zubringen ! Im Testzeitraum konnten keine schwächen im Immunsystem oder Mangelerscheinungen
festgestellt werden, was wiederum auf eine optimale Versorgung von Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen hinweist. 
Die Zielzeit wurde im Frühjahr 2003 mit 2:45 std. für den ersten Marathon festgelegt, erreichte wurde
im Oktober beim Wien Herbstmarathon die Zeit von 2:43std. ……
Gerald Zötsch / smig-protraining